Unser Mini-Musical war ein großer Erfolg!

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien präsentierten mit großem Enthusiasmus die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b das Mini-Musical „Das lächelnde Christkind“ in der Aula der Erich Kästner Grundschule.

Ein- bis zweimal täglich, mit maximal zwei Klassen, um den Abstand und die Hygienevorschriften einzuhalten, füllte sich der Festsaal der Schule.

Johanna, Laura und Paul S. führten als Sprecher die Zuschauer durch die Weihnachtsgeschichte. In pointierter Weise erzählte unser Singspiel in diesem Jahr die Legende aus Bethlehem. Engel, Hirten, Ochse und Eselin durften beim außergewöhnlichen Krippenspiel nicht fehlen.

Das Stück wurde nicht nur schauspielerisch umgesetzt, sondern auch gesanglich und instrumental begleitet.

Aber auch Kostüme, Kulissen und im Kunstunterricht angefertigte Plakate und Dekorationen haben unser Theaterstück eindrucksvoll unterstrichen.

Den Abschluss des Mini-Musicals kürte Sebastian mit seiner brillanten Sopranstimme in dem Lied „Kinder tragen Licht ins Dunkel“, welches für Gänsehaut sorgte.

Absolut begeisterte Zuschauer und deren großer Applaus war euer größter Lohn, liebe Klasse 4b! Weiter so!

 

Klassenlehrerin der 4b,

Jana Wunderlich


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.