Liebe Eltern,
 
1. Die Testungen in den ersten drei Ferientagen für die zu betreuenden Kinder erfolgt weiterhin am Montag und Mittwoch. Dazu werden pro angemeldetem Kind die zwei Tests am Freitag mitgegeben. Sie befinden sich in einer extra Verpackung.
 
2. Am Freitag erhält jedes anwesende Kind 2 Packungen mit Schnelltests, die für den Schulbesuch im Januar reserviert sind. Die Klassenleiterinnen holen bitte Freitag nur so viele Tests für Ihre KLassen ab, wie Kinder anwesend sind. Sie melden die nicht anwesenden Kinder mit Namen und Klasse, sodass die Testpackungen mit Namen versehen im Sekretariat verbleiben und von den Eltern in den ersten drei Ferientagen abgeholt werden können.
 
3. Bitte informieren Sie die Eltern darüber, dass der Betreuungsbeginn für alle angemeldeten Kinder um 7.30 Uhr ist und wir es nicht gewährleisten können, zu unterschiedlichen Zeiten zu beginnen. Es werden Betreuungsangebote für die KInder gemacht, die es nicht erlauben, zu unterschiedlichen Zeiten in der Schule anzukommen.
 
4. Bitte sagen Sie den Kindern, dass sie sich jeden Tag vor der Betreuung auf dem Hof klassenweise aufstellen mögen. Montag und Mittwoch haben die Kinder dann ihre Testnachweise wie gewohnt vorzuzeigen, bevor das Schulhaus betreten wird. Nachtestungen in der Schule können nicht erfolgen.
 
4. Sollten sich Eltern entscheiden, Ihr angemeldetes Kind doch an einem der drei Tage zu Hause zu lassen, bitten wir um einen Anruf ab 7.30 Uhr.
 
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!
 
 
Mit freundlichen Grüßen,

Cordula Marten, Rektorin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.